Metall-Foren

Im Rahmen des MetallDIALOGs organisiert die WFG jedes Jahr zwischen drei und fünf Metall-Foren. Diese Veranstaltungen finden in regionalen Unternehmen statt und verfolgen drei wesentliche Zielsetzungen.

Das gastgebende Unternehmen nutzt die Gelegenheit, um sich selbst einem breiteren Publikum im Rahmen von Vorträgen und Unternehmensführungen vorzustellen. Die Vorträge bei einem Metall-Forum dienen aber auch dem Wissenstransfer, denn Fachleute sprechen in diesem Fall zu Fachleuten. Über aktuelle Themen referieren Fach- und Führungskräfte aus den gastgebenden Unternehmen, Fachleute aus anderen Unternehmen oder Partner von Hochschulen.

Bei der Organisation aller Veranstaltungen wird Wert darauf gelegt, den Teilnehmern genügend Freiraum zum Networking zu lassen. Es ist unser erklärtes Ziel, die Wertschöpfung in der Region zu steigern. Dies wird nur über eine Ausweitung der Kooperation der hier ansässigen Unternehmen möglich sein. Die Grundlage für die Kooperation ist das Vertrauen der Unternehmen in die Verlässlichkeit und Kompetenz der Partner. Und die Grundlage des Vertrauens ist wiederum der regelmäßige Kontakt. 

Die Metall-Foren bieten den idealen Rahmen für den Aufbau neuer und die Vertiefung bestehender Kontakte.

Sollten Termine für die nächsten Veranstaltugen feststehen, finden Sie diese untenstehend.