Wirtschaftsnews aus der Region - Quelle: Heilbronner Stimme

19.07.2018

Stadler legt Haftbeschwerde ein

Rupert Stadler will aus dem Gefängnis entlassen werden. Der beurlaubte Audi-Chef sitzt seit einem Monat in der Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen in Untersuchungshaft.
19.07.2018

Ziehl-Abegg setzt auf die Nische

Die Fußball-Weltmeister aus Frankreich waren bei ihrer Triumphfahrt durch Paris mit einem Bus unterwegs, der mit einem Radnabenantrieb der Künzelsauer Firma Ziehl-Abegg ausgerüstet ist. Die Hohenloher warten noch auf den Durchbruch der E-Aggregate und bekommen nun auch noch Konkurrenz.
17.07.2018

Zionismus trifft auf Tüftlertum

Der israelische Unternehmer Harel Boren spricht beim Sommerfest des Zukunftsfonds Heilbronn über die Wurzeln des Erfolgs der dortigen Technologiefirmen.
17.07.2018

Söhner wächst und investiert

Der Autozulieferer Söhner ist national wie international auf strammem Wachstumskurs. Weil der Arbeitsmarkt leergefegt ist, setzt das Unternehmen mit Sitz in Schwaigern auf Ausbildung.
13.07.2018

Streiter für die ökologische Agrarwende

Biobauer und Buchautor Felix Prinz zu Löwenstein erklärt beim regionalen Arbeitgeberempfang, wie man die Welt ernähren kann.
12.07.2018

Fehlende WLTP-Zulassungen treffen Audi hart

Auch in der Region gibt es bei Audi wegen fehlender Motoren nach WLTP-Norm verlängerte Werksferien. Das Unternehmen trägt die Hälfte der Personalkosten.
12.07.2018

Wie die Tschechen zu Bausparern wurden

Die Tschechen sind leidenschaftliche Bausparer. Die Wohneigentumsquote liegt bei 65 Prozent - in Deutschland leben lediglich 45 Prozent in den eigenen vier Wänden.
12.07.2018

Handwerk bleibt im Stimmungshoch

Konjunkturboom setzt sich fort − Präsident Bopp warnt vor Fachkräftemangel
12.07.2018

Größter Zukauf bei Bechtle seit 14 Jahren

Der Neckarsulmer IT-Dienstleister will den französischen E-Commerce-Spezialisten Inmac Wstore übernehmen. Das würde Umsatz der Sparte E-Commerce gleich um 40 Prozent erhöhen. Doch dafür müssen nicht nur die Kartellbehörden zustimmen.
11.07.2018

Audi-Betriebsrat geht auf Distanz zu Stadler

Peter Mosch, der oberste Arbeitnehmervertreter des Unternehmens, fordert bei der Betriebsversammlung einen nachhaltigen Wechsel an der Spitze.