Termine & Veranstaltungen

28.06.2017

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) – was verbirgt sich dahinter?

Sie haben schon oft von BGM gehört und möchten wissen was dahinter steckt?
Wir laden Sie herzlich zu unserem Basis-Seminar BGM am 28. Juni 2017 ein.

Sie erfahren:
Was sind Voraussetzungen für ein erfolgreiches BGM?
Welche Unterstützung erhalten wir als Unternehmen von Krankenkassen, Therapieeinrichtungen sowie der Deutschen Rentenversicherung?
Wo stehen andere Unternehmen in der Region beim Thema BGM?


16:00 Uhr
Deutsche Rentenversicherung, Friedensplatz 4, 74072 Heilbronn

Das Seminar bieten wir kostenfrei an. Interessierte Unternehmen sind herzlich eingeladen.
Eine direkte Anmeldung ist mit untenstehendem Online-Formular möglich.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Programm

16:00 Uhr  
Begrüßung

16:05 Uhr  
Welche Voraussetzungen müssen für ein erfolgreiches BGM geschaffen werden? Welche Möglichkeiten stehen Unternehmen zur Verfügung? BGM-Partner informieren aus verschiedenen Bereichen.

16:50 Uhr
Netzwerkarbeit / Austausch untereinander

17:15 Uhr  
Zusammenfassung / Fazit

17:20 Uhr  
Ausklang / Dialog bei Snacks und Getränken

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

28.06.2017, BGM-Seminar:

Melden Sie sich hier direkt an:

Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

28.06.2017
16:00 Uhr
Deutsche Rentenversicherung, Friedensplatz 4, 74072 Heilbronn




Allgemeine Hinweise:
Die Anmeldung ist verbindlich. Alle Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Mit Ihrer schriftlichen Anmeldung erteilen Sie uns die Einwilligung, Ihre Daten elektronisch zu speichern. Die Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn GmbH wird ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen oder vermieten. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Liste des Teilnehmerkreises. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Programmänderungen sind vorbehalten.

Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten die angemeldeten Teilnehmer/innen nach Eingang der Anmeldung eine Rechnung. Ist ein/e angemeldete/r Teilnehmer/in verhindert, kann eine Ersatzperson benannt werden. Eine Absage der Teilnahme ist bis 14 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei möglich, und hat schriftlich zu erfolgen.