Termine & Veranstaltungen

30.11.2017

WFG Unternehmer-Seminar: Innovationsmethoden von Google im Mittelstand anwenden

Megatrends wie Urbanisierung, Digitalisierung und Mobilität bewegen uns - „business as usual“ ist vorbei. Große wie kleine Unternehmen sind gefordert, ihre Produkte, ihre Dienstleistungen und sogar ihre Geschäftsmodelle teilweise sogar radikal zu erneuern. Der Druck aus dem Markt lagert dabei nicht nur auf den Zulieferern, jedes Unternehmen ist betroffen und sucht neue Entwicklungsmöglichkeiten.

16:00 bis 18:00 Uhr
Innovationsfabrik, Raum 1.04, Weipertstraße 8-10, 74076 Heilbronn

Google geht hier eigene Wege und hat seine Innovationsmethoden ständig weiterentwickelt. Diese ermöglichen es dem Konzern ähnlich wie Startups zu arbeiten. Neben agilen Vorgehensweisen für neue Produkte prägen ein spezielles Führungssystem der Wertschätzung und Angebote für Intrapreneure die Innovationskultur. Diese Google Ansätze können auch als Innovationsmethoden im Mittelstand genutzt werden.

Inhalt:

- Was macht Google anders als andere?

- Neue Produkte - in einer Woche zur Innovation

- Kontinuierlich die Innovationsfähigkeit des Unternehmens    ausbauen

- Einfache Innovationsmethoden zur sofortigen Anwendung im Mittelstand

- Beispiele

Dieses Unternehmerseminar richtet sich an Verantwortliche für Produkt, Dienstleistung, Unternehmensentwicklung, FuE und HR.

Referent, Dr. Klaus Reichert ist Berater & Coach für Unternehmensentwicklung und Innovation in Technologieunternehmen mit seinem Zukunftsmanagement-Beratungskonzept. Er ist seit 1996 selbstständig tätig für große Marken, Mittelstand, Gründer und öffentliche Organisationen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.
Eine Anmeldung ist mit untenstehendem Online-Formular möglich.

30.11.2017, Unternehmer-Seminar: Innovationsmethoden von Google

Melden Sie sich hier direkt an:

Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

30.11.2017
16:00 bis 18:00 Uhr
Innovationsfabrik, Raum 1.04, Weipertstraße 8-10, 74076 Heilbronn




Allgemeine Hinweise:
Die Anmeldung ist verbindlich. Alle Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Mit Ihrer schriftlichen Anmeldung erteilen Sie uns die Einwilligung, Ihre Daten elektronisch zu speichern. Die Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn GmbH wird ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen oder vermieten. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Liste des Teilnehmerkreises. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Programmänderungen sind vorbehalten.

Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten die angemeldeten Teilnehmer/innen nach Eingang der Anmeldung eine Rechnung. Ist ein/e angemeldete/r Teilnehmer/in verhindert, kann eine Ersatzperson benannt werden. Eine Absage der Teilnahme ist bis 14 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei möglich, und hat schriftlich zu erfolgen.