Brackenheim

15184
Rolf Kieser

 

Brackenheim, eine beschauliche und gastfreundliche Stadt zwischen Strom- und Heuchelberg, liegt im südwestlichen Teil des Landkreises Heilbronn. Die Stadt kann auf eine 5000 - 6000 Jahre alte Besiedlungsgeschichte zurückblicken. Die älteste erhaltene urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1246. Die heutige Stadt wurde planmäßig angelegt, von ihrer Befestigung sind noch Reste der Stadtmauer erhalten. Das an der Südecke der Altstadt stehende Stadtschloss wurde anstelle einer alten Burg unter Herzog Christoph 1556 - 1559 von Baumeister Martin Berwart erbaut.

Berühmter Sohn der Stadt Brackenheim ist der ehemalische Präsident der deutschen demokratischen Republik, Theodor Heuss. Die Stadt hat sich deshalb mit dem Theodor Heuss Museum der Aufgabe verpflichtet, lebendig mit geschichtlicher Erinnerung umzugehen -  eine Kultur der Erinnerung zu pflegen vor allem auch als Perspektive für die nachfolgende junge Generation.


Anschrift

Marktplatz 1

74336 Brackenheim